Darmstadts Schutzherrin (GC1A4GK)
by gebweiler

Cache Type: Geocache|Traditional Cache GC1A4GK (Visit Cache Page)
N 49° 51.796 W 8° 39.372
( 49.86326666666667, -8.6562 )

Location: , Germany
Hidden: 2008-03-31
Cache Size: Cache Size: Micro
Difficulty: Difficulty full-point  Terrain: Terrain full-point

Download Icon GPX file   (built by the PCWize GPX Generator)

Synopsis:
Dieser Cache führt Euch zum Abbild einer fast vergessenen Darmstädter Schutzherrin.
Doch lassen wir die "alte Dame" selbst zu Wort kommen - sie hat schon viel erlebt:

Details:
Gestatten, dass ich mich vorstelle:
Mein Name ist Darmstadtia - früher wurde ich auch Hassia genannt.

Im Jahre 1864 schuf der hessische Maler und Bildhauer Johann Baptist Scholl d.J. mein Denkmal aus gelbem Sandstein, und noch im gleichen Jahr wurde es auf dem Darmstädter Ludwigsplatz aufgestellt.

1905 musste ich meinen Thron jedoch freigeben. Otto v. Bismarck eroberte den berühmten Darmstädter Platz, und sein Abbild stiess mich im wahrsten Sinne des Wortes vom Sockel.
Den "Eisernen Kanzler" kann man dort übrigens noch heute bewundern, während mein Abbild im Jahre 1906 auf den Taunusplatz im Darmstädter Martinsviertel versetzt wurde, wo es während des Zweiten Weltkriegs leider verschwand und lange verschollen blieb.
So kam es, dass man in den 60er Jahren eine Kopie meiner verschollenen Figur aus rotem Sandstein anfertigte und diese im Wolfskehlschen Park in Darmstadt-Bessungen aufstellte.

Was jedoch kaum einer weiss:
Ich schaue in die Richtung, in der ein kleiner Schatz versteckt ist.
Ihr findet ihn an den Koordinaten N 49° 51.796 E 8° 39.372

Er liegt also ganz in meiner Nähe, so dass ich stets aufpassen kann, dass dieser nicht in falsche Hände gerät. Bitte passt unbedingt darauf auf, dass Ihr den Schatz unbemerkt bergt und ihn wieder genau so versteckt wie Ihr ihn vorgefunden habt, denn gerade im Sommer ziehen der Park und der nahegelegene Spielplatz eine Vielzahl von Besucher an.

Bitte bringt einen eigenen Stift mit, da der Cachebehälter recht klein ist und nur das Logbuch hineinpasst. Und denkt bitte nach dem Loggen auch an Eure Nachfolger ! Steckt das Logbuch unbedingt zurück in die Hülse bevor Ihr es in das Döschen legt und achtet beim Zurücklegen des Döschens auf einen festen und korrekten Sitz !

Die Originalfigur ist übrigens inzwischen auch wieder aufgetaucht. Nach ihrer Restaurierung wurde sie im Jahre 1983 im Darmstädter Pädagogkeller aufgestellt, wo Ihr sie noch heute bewundern könnt.

HINT:Setz dich doch eine Weile zu mir ...

Hint: (hover over pencil to decrypt) None
None

GPSr Comment:
None

Keywords:
devtek, pcwize

Want to build your own .GPX file and cache page? Click here. It's free.