ICU-Suche (GC1HRQW)
by Dangitours

Cache Type: Geocache|Unknown (Mystery) Cache GC1HRQW (Visit Cache Page)
N 48° 20.013 E 14° 16.704
( 48.33355, 14.2784 )

Location: , Austria
Hidden: 2008-11-02
Cache Size: Cache Size: Small
Difficulty: Difficulty full-pointDifficulty full-point  Terrain: Terrain full-pointTerrain full-point

Download Icon GPX file   (built by the PCWize GPX Generator)

Synopsis:
Dieser Cache ist unserem Geocoin „I.C.U“ gewidmet und stellt sozusagen den Ausgangspunkt seiner Reise dar. Möge das allsehende Auge über den Coin wachen, ihn auf seiner Reise rund um die Welt begleiten – und wer weiß, vielleicht findet er eines Tages auch wieder den Weg nach Hause.

Details:
Um diesen Cache zu finden, musst Du zuerst folgende Fragen rund um das Auge der Vorsehung oder Allsehendes Auge beantworten. Ist die Antwort ein Buchstabe, lege diesen im Alphabet gemäß A=1, B=2, C=3, etc. um.

Frage 1:
Das allsehende Auge schließt durch die Form, wie es dargestellt wird die Aspekte welcher heilig göttlichen Zahl ein? Die Zahl ist A.

Frage 2:
In der frühen ägyptischen Mythologie symbolisiert das linke Udjat-Auge (auch Mond-Auge) welche Himmelsgottheit? Der umgewandelte erste Buchstabe des gesuchten Namens ist B.

Frage 3:
Die nachweislich früheste Darstellung des Auge Gottes in einem Dreieck findet sich auf einer Medaille von Charles II. von England aus welchem Jahr? Die Summe der zweiten und dritten Ziffer der 4stelligen Jahreszahl ist C.

Frage 4:
Im Zurvanismus wurde welcher Gott, der auch als Gott von Zeit und Raum bezeichnet wird durch das sogenannte „Auge der Vorsehung“ in einem Dreieck symbolisiert? Der umgewandelte erste Buchstabe des gesuchten Namens ist D.

Frage 5:
In welchem Gebirge steht die nach dem „Auge Gottes“ benannte gleichnamige Kapelle? Die Zahl, die sich im gesuchten Gebirge versteckt ist E.

Frage 6:
Heutige Verschwörungstheoretiker bringen das allsehende Auge mit diversen Geheimgesellschaften in Verbindung, speziell mit dem vom Ingolstädter Professor Adam Weishaupt gegründeten bayrischen Illuminatenorden. In welchem Jahr wurde selbiger gegründet? Die Quersumme der 4stelligen Jahreszahl ist F.

Frage 7:
In welchem Jahr wurde das Auge der Vorsehung Teil der Symbolik auf der Rückseite des Siegels der USA? Die zweite Ziffer der 4stelligen Jahreszahl ist G.

Frage 8:
Wer schmolz das allsehende Auge und die Pyramide zum Auge der Vorsehung über der Pyramide (wie auf dem Siegel der USA heute verwendet) zusammen? Der umgewandelte erste Buchstabe des Nachnamens ist H.

Frage 9:
Auf der Rückseite des Siegels der USA befindet sich eine Pyramide. Wie viele Stufen hat diese? Die Zahl ist J.

Frage 10:
Das Auge der Vorsehung befindet sich nicht nur auf dem Siegel der USA, sondern auch auf welcher Dollarnote? Die Zahl der Dollarnote ist K.

Hast du die Fragen beantwortet, geht es ab zum Cache:

N 48.20.xxx
E 14.16.yyy

xxx= (A + C) * H – B + K
yyy= E * G + D + F * J + 356

Mögen das Auge Gottes auf Deinem Weg über dich wachen!

Bitte bei der Bergung und beim Wiederverstecken, besondere Vorsicht walten lassen, dass kein Außenstehender diese Vorgänge beobachten kann.

Ursprünglicher Inhalt der Cachedose:
Logbuch,
Cachenote,
Bleistift,
Spitzer (nicht entfernen),
GC I.C.U.

Viel Spaß und Erfolg!

Hint: (hover over pencil to decrypt) Die Summe der Zahlen von A bis K ist einhundert.
Qvr Fhzzr qre Mnuyra iba N ovf X vfg rvauhaqreg.

GPSr Comment:
None

Keywords:
devtek, pcwize

Want to build your own .GPX file and cache page? Click here. It's free.