Cannstatt-Kennenlern-Cache (GC1P7C7)
by MiSu85

Cache Type: Geocache|Multi-Cache (offset) GC1P7C7 (Visit Cache Page)
N 48° 48.34 E 9° 12.776
( 48.80566666666667, 9.21293333333333 )

Location: , Germany
Hidden: 2009-03-28
Cache Size: Cache Size: Micro
Difficulty: Difficulty full-point  Terrain: Terrain full-pointTerrain full-point

Download Icon GPX file   (built by the PCWize GPX Generator)

Synopsis:
Der Cannstatt-Kennenlern-Cache

Details:
Cannstatt ist der größte Stadtteil Stuttgarts und hat die meisten Einwohner, nämlich etwa 68.000. Cannstatt wurde schon in der Zeit der Römer gegründet und war sowohl militärisch and auch zivil eine der größten Ansiedlungen im heutigen Baden-Württemberg. Allerdings sind römische Großbauten bis heute nicht nachgewiesen. Das Ende des römischen Cannstatts war mit dem Einfall der Alemannen um 260 n. Chr. besiegelt. Im Jahr 1330 wurde Cannstatt durch Kaiser Ludwig IV. zur Stadt erhoben.


STAGE 1:

Der Start befindet sich bei: N 48° 48.340 E 009° 12.776

Findet das älteste Wohnhaus der Stadt von 1463, in dem früher Mitglieder eines Ordens gewohnt haben. Deshalb wird es auch „Klösterle“ genannt.
Davor steht ein Brunnen mit seitlichen Verzierungen. Wie oft ist das Verzierungselement am Brunnen vorhanden (=A)?

N 48° 48. [(A-1)/7].[(A-1)/7].(A/6) E 009° 13.[(Ax10)-15]


STAGE 2:

1933 erhält die Stadt den offiziellen Titel BAD Cannstatt. Nach Újbuda, einem Stadtteil von Budapest, verfügt Cannstatt über das zweitgrößte Mineralwasservorkommen Europas. Außer es zu Trinken, kann man darin natürlich auch baden. Einen dieser Badeorte seht ihr jetzt direkt vor euch. Sie waren besonders zur Blüte der Stadt im 18. und 19. Jahrhundert wichtig, als Cannstatt ein bekannter Kur- und Erholungsort für viele prominente Gäste war.

Über wie viele staatlich anerkannte Heilquellen verfügt das Mineralbad Cannstatt (=B)? Achtung! Es gibt verschiedene, nicht ganz übereinstimmende Angaben. Deshalb im Zweifelsfall den Hinweis verwenden!

N 48° 48. (B).(B-1).(B+1) E 009° 13.(B).(B+3).(B-3)


[Hinweis für den Fall, dass der Badeort geschlossen ist:
Anzahl der Springbrunnenöffnungen geteilt durch 2]


STAGE 3:

Gottlieb Daimler baute das erste Automobil der Welt und fuhr damit in diesem Park Probe. Wann war das? (C = Quersumme der Jahreszahl)


FINAL:

48.(A/9).(C/11).(B-3)
13.((C-2)/4).(A/4).(C-22)

Zusatzinfo zu einem kleinen optionalen Umweg. Die sterblichen Überreste von Daimler und Maybach liegen hier ganz in der Nähe. Wenn ihr sie aus der Nähe sehen möchtet, müsst ihr zum Friedhof Uff-Kirchhof (N48°48.241, E9°13.641) gehen.

Hint: (hover over pencil to decrypt) None
None

GPSr Comment:
None

Keywords:
devtek, pcwize

Want to build your own .GPX file and cache page? Click here. It's free.